TAGUNG: NUNCA MAIS! BRASILIENS VERGESSENE MILITÄRDIKTATUR

Padrão

KOBRA-FRÜHJAHRSTAGUNG IN DER KOMMUNE NIEDERKAUFUNGEN BEI KASSEL IM RAHMEN DER „NUNCA MAIS BRASILIENTAGE“

FR, 28. MÄRZ, BIS SO, 30. MÄRZ 2014 | NIEDERKAUFUNGEN

FR, 28. MÄRZ 2014 | 19:00 UHR | FORTWIRKEN VON STRUKTUREN DER DIKTATUR HEUTE – WIDERBELEBUNG AUTORITÄRER STRUKTUREN
Vortrag und Diskussion mit Thomas Fatheuer (KoBra)

SA, 29. MÄRZ 2014 | 9:30 UHR | BRASILIEN, DIE VERGESSENE MILITÄRDIKTATUR
Vortrag und Diskussion mit Pater Osmar (Institut für Brasilienkunde)

SA, 29. MÄRZ 2014 | 11:00 UHR | ARBEITSGRUPPE ZUM THEMA „ROLLE DER KIRCHE WÄHREND DER DIKTATUR“
Vortrag und Diskussion mit Pater Osmar (Institut für Brasilienkunde)

SA, 29. MÄRZ 2014 | 15:00 UHR | MITGLIEDERVERSAMMLUNG KOBRA

SA, 29. MÄRZ 2014 | 19:30 UHR | FILMPROGRAMM UND DISKUSSION

SO, 30. MÄRZ 2014 | 10:00 UHR | BRASILIENSOLIDARITÄT 2020
Wie kann man überhaupt mit Brasilien solidarisch sein? Brasiliensolidarität: Mit wem genau sind wir eigentlich solidarisch? – Keine einheitliche Linke (mehr) in Brasilien? – Wie geht es weiter? | nput und Diskussion mit Bernd Lobgesang

Vor 50 Jahren putschte das Militär in Brasilien die demokratisch gewählte Regierung. Obwohl die Militärdiktatur 1985 durch demokratische Reformen abgelöst wurde, wirkt die Zeit der Militärdiktatur in vielerlei Hinsicht nach, viele Verbrechen des Militärregimes wurden noch immer nicht aufgearbeitet.
Am Samstag Nachmittag findet zusätzlich die KoBra Mitgliederversammlung statt, die für alle Interessierten offen ist.

Weitere Informationen zum Programm unter: www.kooperation-brasilien.org

Deixe uma resposta

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair / Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair / Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair / Alterar )

Foto do Google+

Você está comentando utilizando sua conta Google+. Sair / Alterar )

Conectando a %s